Blog

Precision Press und Ella und Viv

img_4951Wisst ihr eigentlich das ich Stempel liebe? Ich habe eine riesige Sammlung und…. benutze sie viel zu selten. Grund dafür ist häufig, dass ich befürchte den Stempel nicht richtig oder nicht präzise abzudrücken. Jetzt habe ich mit der Precision Press ein Layout erstellt und berichte Euch gerne von meinen Erfahrungen:

img_4956Als erstes habe ich mir meine Papiere zurecht geschnitten (sie sind von Ella und Viv) und mir meine Stempel bereit gelegt. Die Stempel die ihr oben seht sind die Filo Eins Stempel der Scrapbook-Werkstatt.

img_4955Ich habe mein Foto aufgekebt und kann nun das Layout in in die Precision Press einlegen. Bevor ich den “Deckel runterklappe” lege ich meine Stempel darauf und platziere sie so, wie ich sie später abdrucken möchte.

img_4954Ich klappe den Deckel der Precision Press runter und die Stempel kleben an dem Deckel. Dann noch kurz fest gedrückt, eingefärbt und Deckel wieder runter. Einmal fest aufdrücken….

img_4953…oh. Hat hier nicht ganz geklappt. Das Herz ist fast nicht abgedrückt und der Text auch nicht so satt wie ich gerne möchte. Ich empferne nun alle Stempel von dem Deckel der Precision Press die gut waren, diese beiden färbe ich nochmals ein und drücke die Stempel nochmals ab.

Viel besser.Ich bin echt glücklich wie exakt ich den Stempel jetzt mit der Precision press nochmals aufbringen konnte.

img_5025
Das Layout ist für mein Project Life 2016 und im Format 6×8″. Verwendet habe ich die Papiere von Ella und Viv: Vintage Background und White Brick Wall.

Verschiedene Stempel, wie der Filo Eins Stempel der Scrapbook-Werkstatt und die Precision Press von We R Memory Keepers..

Project Life: Foto Organisation – Ein Beitrag für die Inspirationsgalerie der Scrapbook-Werkstatt

img_5226
Im letzten Jahr habe ich mir viele Gedanken rund um Project Life gemacht. Ob ich es machen möchte und wenn ja, wie ich vorgehen will und welche Strukturen / Regeln ich anwenden möchte.

Im Sommer habe ich dann gestartet und am 1. Januar 2017 das ganze Jahr (komplett ab 1. Januar 2016) abgeschlossen. Ich habe es geschafft regelmässig daran zu bleiben und sogar
mehr als 6 Monate aufzuarbeiten.

Gerne teile ich mit Euch meine Erfahrungen, die ich im letzten Jahr gemacht habe. Etwas, dass mir am meisten geholfen hat, war mein Vorgehen beim auswählen, ordnen und drucken der Fotos. Da meine Zeit am Scraptisch mit zwei kleinen Jungs sehr begrenzt ist, nutze ich diese wann immer möglich um wirklich zu scrappen. Daher habe ich alles Rund
um mein PL an Rand-, Ruhe-/Wartezeiten verschoben und diese intensiv genutzt.

Wie ich meine Fotos strukturiert und organisiert habe und auch ein paar Tipps rund
herum zeige ich heute in der Inspirationsgalerie der Scrapbook-Werkstatt. Viel Spass
beim nachlesen. Habt ihr auch Tipps für mich? Das würde mich total freuen!

Papiere von Ella & Viv Paper bei der Scrapbook Werkstatt

img_5248Ich habe Euch ja erst kürzlich ein Layout gezeigt, dass ich mit den Papieren von der Ella & Viv Company gestaltet habe. Hier stand ich vor dem Problem, dass das Papier für sich so richtig schön war. Brillante Farben, voll bedruckt mit einem tollen Hintergrund. Es hat etwas gedauert bis ich mich dann getraut habe es auseinander zu schneiden.
Dabei ist jetzt dieses Layout entstanden:

bild-9
Abschliessend bin ich jetzt aber doch etwas traurig, dass ich das Papier dann
auseinander geschnitten habe, hätte ich jetzt doch so viele andere Ideen….

Layout mit den Papieren von Ella und Viv Paper

img_5249
Für mein Project Life habe ich pro Monat eine Titelseite gestaltet. Mir gefällt der Unterbruch der klar strukturierten Project Life Seiten. Es macht mein, doch eher schlichtes Album, gleich etwas spannender. Zudem gefällt mir beim durchblättern meines Project Lifes, dass jeder Monat gleich mit einem meiner Lieblingsfotos beginnt.

Gearbeitet habe ich bei diesem Layout mit den Papieren von der Ella & Viv Company. Es handelt sich dabei um einseitige, aber qualitativ sehr hochwertige (feste) Papiere. Die
Farben brillant, was auf den Layouts auch gut zur Geltung kommt.

Hier mein fertiges Layout in der Grösse von 6×8″:

bild-9

Layout mit dem Dezemberkit “good times togehter”

bild-9Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Es ist schön an all die schönen Momente zurückzudenken, die uns dieses Jahr geschenkt hat. Danke. Euch allen, einfach das ihr seid, wer ihr seid. Bleibt so. Alles Liebe Euch allen.

This site is protected by Comment SPAM Wiper.