Kategorie Archive: - ALLE -

Layout mit der Carousel Edition von Crate Paper (Maggie Holmes)

IMG_8145

Heute zeige ich euch ein weiteres Layout in A4. Was ganz neues für mich, das mir aber total Spass macht. Wie und warum, das erzähle ich Euch in meinem nächsten Beitrag.

Nun möchte ich Euch aber erst mal etwas über die tolle Kollektion Carousel von Carte Paper/Maggie Holmes erzählen. Ich habe mich so gefreut mit ihr arbeiten zu dürfen und konnte es kaum erwarten, bis sie endlich da war. Ganz schön finde ich die Tickets…vielleicht auch einfach nur, weil meine Jungs so gerne Zug, Bus, Strassenbahn fahren, das sie einfach perfekt passen? Die Kollektion von Crate Paper / Maggie Holmes: Carousel, besteht aus bunten Papieren und mit einem Hauch Gold. Total schön fand ich das die Farben von Türkis zu Pink, Gelb etc. reichen. Da ich zwei Jungs habe, fällt es mir manchmal etwas schwierig mit pink/rosa Kollektionen zu arbeiten, auch wenn ich für mich die Farbe liebe. Da jetzt im Herbst (bei uns) ganz viele Stadtfeste mit Kirmes und Zirkuse auftreten, ist es für mich die perfekte Kollektion um Erinnerungen festzuhalten. Und wer gerne etwas mehr als nur Papier mag – wird hier auch fündig, denn nicht nur die Papierauswahl in dieser Kollektion ist sehr gross, es gibt auch ganz viele passende Embellishments dazu.

Bild 38

Party Dekoration

Aus Scrapbooking Papier kann man auch tolle Partydekorationen gestalten. Wie man Partytröten gestaltet, habe ich euch vor kurzem auf meinem Blog gezeigt.

Aber nicht nur Party Tröten können selbst gebalstet werden. Auch Dekogirladen, Konfetti (einfach einen normalen Locher oder einen schönen Rand/Confetti Stanzer dazu verwenden) oder Hüte können selbst gestaltet werden. Die Idee ,Hüte für das Geburtstagsfest von meinem Sohn zu gestalten, kam mir, als das neue DIY Party Punch Board von We re Memory Keepers auf den Markt kam.

IMG_8148Ich habe mir lange überlegt ob ich  mir das Punch Board kaufen soll und es dann nicht getan. Vorlagen für solche Party Hüte findet man im Internet zu Hauf und man kann sie einfach ausdrucken und auf ein schönes Scrapbooking Papier legen. Meine Hüte habe ich mit der Kollektion Carousel von Maggie Holmes / Crate Paper gestaltet.

IMG_8147Das mit dem ausschneiden ging überraschend ring und die 3 Hüte waren auch schnell gemacht. Sollte ich aber mal für ein grösseres Fest solche Hüte gestalten wollen, würde ich mir wahrscheinlich dann aus zeitgründen doch nochmals überlegen, das Party Board anzuschaffen. Um ehrlich zu sein, hatte ich und auch meine Jungs so grosse Freude an diesen Dingern, dass ich jetzt gerade am liebsten zu jedem Anlass solche Hüte basteln würde. Dann bräuchte ich aber definitiv das Punch Board.

Hier ein paar Ideen dazu:

– Sommerfest mit Zirkus Thema
– Kasperl Theater Vorführung
– Silvesterfeier
– Also Tüte (also ungekehrt) für Leckerein: Nüsse / Marroni im Herbst, oder Pralinen
– Als Mitbringsel (Geschenk) zu einem Fest, wo wir eingeladen sind, hat ja nicht jeder bereits Partyhüte vorbereitet..
– als Mitgebsel für die Kindergeburtstagsfeier im Kindergarten / Tagesstätte

Ich hatte noch wunderschöne 3D Stickers aus der Echo Park Serie Go See Explore die ich aufgeklebt habe, darauf dann der tolle Button “Zitronensüss” aus der Aloha Kollektion von Jessica Fabiano / Scrapbook-Werkstatt .

Die gelbe 3 (quasi als Titel: Zitronensüsse 3 Jahre alt) habe ich mit meiner Cameo ausgeschnitten und für die Quaste oben habe ich einen gelben Papierstreifen verwendet, den ich eingechnitten und zusammengedreht habe.

Die wunderschönen Tickets stammen ebenfalls wie die Papiere aus der wunderschönen Serie Carousel von Maggie Holmes / Crate Paper.

Bild 45

Anleitung Party – Tröten

Bild 43Heute zeige ich Euch mal kein Layout – lach und auch ein paar andere Sachen ändern sich. Ich habe lange überlegt und mich entschieden in Zukunft etwas mehr DIY zu machen und auch Layouts in A4 zu scrappen. Mehr dazu aber später.

Heute möchte ich Euch kurz erklären, wie ihr solche Party-Tröten selbst gestaltet. Das geht ganz einfach und ist eine schöne Dekoration.

Tutorial:

Ihr braucht:
1 Strohhalm
1 Klebeband / Masking Tape
1 Papier A4 oder 30x30cm

Ihr nehmt ein festes Papier A4 oder 30×30, bei meinen Tröten habe ich Vellum verwendet. Es ist von Maggie Holmes / Crate, aus der Serie Carousel.

Überlegt Euch wie breit Eure Tröte sein soll, meine ist ca. 3cm breit. Ihr benötigt einen Streifen Papier (ganze Länge) und 2x die gewünschte Breite + 1cm. Ich habe hier also einen 7cm breiten Papierstreifen abgeschnitten.

Danach falzt ihr die Seiten so ein, dass in der Mitte 2.5cm bleiben und die Seiten oben sich mit 0.5cm überlappen. Ihr habt jetzt also einen gefalteten Streifen der noch 2.5cm breit ist. Klebt oben den Streifen zu. Ich habe das mit Masking Tape gemacht, würde bei Vellum aber ein richtiges Klebeband empfehlen.

Schliesst ein Ende in dem ihr den Rand umklappt 1-2x und wieder mit dem Klebestreifen zuklebt. Falzt alles nochmals gründlich – z.B. mit einem Falzbein und rollt dann den Streifen ein. Startet mit dem geschlossenen Ende (das ist dann innen). Wenn ihr den Streifen aufgerollt habt, schliesst ihn mit einem Stück Masking Tape und wartet mind. 1h bis sich das Material daran gewöhnt hat.

Nun schneidet ihr von einem Strohhalm, ein ca. 10cm langes Stück ab. Öffnet Euren Streifen und schiebt den Strohhalm auf der offenen Seite ein. Nun nur noch die Enden zum Strohhalm klappen, alles gut verkleben und fertig ist sie, die Partytröte.

 

 

 

 

Schnipsel für eine 6×8 Project Life Seite

IMG_8204 Vielleicht fragt ihr Euch, was ich denn mit Resten aus meinen Serien oder Kits mache. Ich versuche die Papiere und Embellishments immer möglichst aufzubrauchen, oder schneide sie mir zu und verwende sie später in meinem Project Life. Oder in einem Minialbum. In der Regel kann ich sie gut zur Seite legen und sie erst später verwenden. Manchmal, so wie hier musste ich die Schnipsel einfach nochmals zur Hand nehmen und daraus etwas gestalten. So sind aus den Schnipseln von Prima Marketing, Kollektion: St. Tropez diese Seite für mein Ferienalbum entstanden. Und wer genau guckt, der sieht schon ein paar kleine Elemente von der nächsten Kollektion mit der ich arbeiten darf.. ja, genau Crate Paper: Caroussel. So toll, ich freu mich schon so auf die neuen Papiere, bin aber gleichzeitig auch traurig, dass die schönen romantischen Papiere der Prima Kollektion St. Tropez aufgebraucht sind.

IMG_8203

Bild 38

Juli Sketch in der Inspirationsgalerie der Scrapbook-Werkstatt

IMG_7188

Oups… manchmal echt. Schaut ihr Euch ab und zu die Sketches der Scrapbook-Werkstatt in der Inspirationsgalerie an? Falls nicht, macht das doch mal. Es sind wirklich tolle Vorlagen dabei und auch immer die entsprechenden Umsetzungen aus dem Designteam. Ich glückliche sehe die Vorlagen meist schon etwas Vorher. Und hier hat mir der Sketch total gefallen, so dass ich mich gleich an den Tisch gesetzt habe und ihn umgesetzt habe. Kaum fertig habe ich gemerkt, dass ich mit dem Scrapbook-Monatskit  August gearbeitet habe – es aber der Sketch vom Juli ist. Natürlich konnte ich meine Umsetzung dann schlecht am 1. Juli zeigen. …. Hach, manchmal… :)

Bild 31

This site is protected by Comment SPAM Wiper.