Inspiration am Mittwoch – Kindermützen selber nähen (Nähanleitung Dawanda)

Inspiration am MittwochKennt ihr eigentlich Dawanda? Ich muss gestehen, ich bin ein absoluter Fan geworden von den tollen Produkten bei Dawanda. Dabei gefällt mir ungemein, dass es sich bei den Anbietern von den tollen Sachen um kleine Unternehmen oder kreative Privatpersonen handelt und ich unterstütze diese Idee und damit auch diese Geschäfte/Personen sehr gerne indem ich mich dort immer mal wieder umsehe und auch ab und zu was kaufe.

Bis jetzt hat immer alles perfekt funktioniert, die Produkte waren tadellos und super schnell bei mir. So habe ich schon ganz tolle Stoffe erworben, ein schickes “Hai-Badetuch” für Luca, selbstgenähte Waschlappen (weil ich gerade keine Zeit hatte und die Dinger echt super süss waren), Perlen für Schnullerketten und ähnliches.

Heute möchte ich Euch als Inspiration am Mittwoch Kindermützen zeigen, die ich gestern für meine beiden Jungs genäht habe. Auch wenn bei der Nähanleitung klar steht das sie für Anfänger geeignet ist, würde ich das aber nicht empfehlen, da man sehr exakt arbeiten muss, und es schon etwas Näherfahrung / Übung braucht um sie perfekt hinzubekommen. Meine sind nicht ganz perfekt – da Nähen mit zwei so kleinen Kindern doch eine Herausforderung ist :). Falls Ihr Euch fragt, warum ich jetzt?! Sommermützen nähe – weil wir spontan ein Wochenende in Italien verbringen wollen (am Strand) und jetzt einfach “keine” Sommerkleidung in den Geschäften erhältlich ist :-). Hier sind die Mützen:IMG_9648IMG_9650Die Mützen lassen sich übrigens beidseitig tragen…

Vielleicht inspiriert Euch mein Beitrag Euch auch mal wieder an die Nähmaschine zu setzen und was tolles zu fertigen :). Hier findet ihr die Anleitung (die sehr genau und ausführlich ist!), falls Euch die Mützen gefallen und ihr auch Lust habt solche z.B. für die Herbstferien im Warmen zu nähen…

 

Ich wünsche Dir einen schönen Tag, Michelle

2 Antworten

  1. wow, die mützen sind ja toll!! ich hab mich auch schon dran versucht und hab´s schnell wieder gelassen ;) da war´s ne schirmmütze und die wollte nicht so wie ich!
    liebe grüße
    jana

    • admin

      Hallo Jana
      Danke! :). Ja, war schon recht kniffelig das Ganze – und brauchte etwas Geduld. Dachte ich kaufe diese Anleitung weil es für Nähanfänger ist – also das ich quasi Ruck-Zuck zwei Mützen nähen könnte… ging dann doch etwas länger. Aber sie sind echt toll geworden und haben ihren Zweck total erfüllt :). Vielen Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog :). Bis bald – freu mich schon Dich im November wieder zu treffen. Ganz liebe Grüsse Michelle

Einen Kommentar schreiben

This site is protected by Comment SPAM Wiper.