Weihnachtsgruss / Freebie von mir beim Kinderladen “littlefeet.ch”

Und schon ist der erste Dezember da. Wahnsinn, wie schnell das Jahr um war. Es geht auf Weihnachten zu und sicher ist der eine oder andere von Euch schon am Karten gestalten. Oder am planen…noch Karten zu gestalten :)

Ich habe von dem Kinderladen Littlefeet.ch eine Anfrage bekommen, ob ich nicht bereit wäre einen Schriftzug (eine Plotterdatei für die Silhouette Cameo) zu sponsern als Freebie für ihren Adventskalender. So habe ich mir etwas kreatives einfallen lassen für Euch – hier meine Inspiration – warum nicht anstelle einer normalen Karte einen süssen Gruss versenden? So sehen meine Weihnachtskarten 2014 aus – oder ein Teil davon :)

IMG_3362Ja, genau – eigentlich sind es keine Karten. Sondern kleine Geschenkboxen. In den Schachteln sind Schokoladenküsse darin und weil ich sie zu Weihnachten versende – hab ich mir überlegt, dass diese speziellen Mohrenköpfe in dieser Box jetzt Weihnachtsküsse sind, denn ich versende diese Grüsse / Küsse ja zu Weihnachten an meine Lieben :).

Der Schriftzug habe ich mit der Silhouette Cameo ausgeschnitten und dann auf die Box aufgeklebt, die ich zuvor gestaltet habe. Gerne  zeige ich Euch kurz, wie ich dabei vorgegangen bin:

Ich habe aus meinem Fundus die Papierkollektion “Merriment” von Tim Holtz verwendet und “Kisses” aus der Migros. Ich habe die mittlere Grösse verwendet, weil diese einzeln eingepackt sind. Wer es aus versandtechnischen Gründen lieber kleiner mag, kann auch die kleinere – jedoch offene Variante wählen. Dann würde ich jedoch die Morenköpfe mit Handschuhen zuerst in ein Zellphan Geschenkssäckchen oder so packen. (Hygiene)

Für den unteren Teil der Schachtel habe ich ein Papier auf 23x23cm zugeschnitten (für 4 Schokoküsse) und anschliessend rundherum bei 6cm mit dem Falzbein eingerillt. Bevor man falzt an jeder Ecke an einer Stelle bis zum Falz einschneiden.

IMG_3350Danach die Schachtel zusammenfalten und die überstehenden Ecken immer innen einkleben.

Der Deckel wird genau nach dem gleichen System gemacht :). Ein Papier auf 17×17 zuschneiden und immer von aussen bei 1cm und 3cm einrillen. Einschneiden, falzen und dann zusätzlich den äusseren Rand (1cm) einfalzen. Das gibt dem Deckel mehr Stabilität und sieht auch gleich viel professioneller aus.

Danach habe ich aus dem Papier zwei kleine Schnipsel ausgeschnitten, die auf den Deckel geklebt. Ein halbes Doily darauf, etwas Masking Tape, ein Sticker und natürlich der Schriftzug “Weihnachtsküsse”, den ich vorher mit der Silhouette Cameo ausgeschnitten habe.

Der Schriftzug “Weihnachts – Küsse” bekommt ihr heute im Adventskalender vom Kinderladen “littlefeet.ch“. Schaut doch dort vorbei und holt ihn Euch :). Viel Spass wünsche ich Euch beim gestalten Eurer Boxen :) … und bei Fragen kontaktiert mich einfach :).

Ich wünsche Dir einen schönen Tag, Michelle

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

This site is protected by Comment SPAM Wiper.