Inspiration am Mittwoch

image
Eine Winterdeko (der Winter kommt ja jetzt aufs Wochenende doch! *lach*) – für alle, die jetzt noch nicht gleich Weihnachtlich dekorieren mögen.

Die Zapfen gelingen einfach: Ich habe in den Ferien Pinenzapfen gesammelt, aber normale
Tannzapfen gehen auch.

Als erstes deckt ihr eine grössere Fläche ab, wo ihr später die Zapfen zum trocknen
darauf stellen könnt. Günstig und einfach geht dies mit einer Abedeckfolie die man für
Malerarbeiten verwendet. Ihr bekommt diese im Baumarkt.

Gebt etwas Acrylfarbe in einen Kunstoff Behälter. (Einweg Geschirr). Der Behälter soll möglichst flach sein, aber einen kleinen Rand haben, damit die Farbe nicht über den Rand fliesst. Praktisch (aber etwas teurer sind dafür auch die bunten Kinderteller vom Schweden).

Nun einfach die Zapfen mit einer Hand unten fest halten und die Spitzen in die Farbe tunken. Den Zapfen mehrmals wenden.

Danach dauert es ein paar Stunden bis die Farbe richtig trocken ist.

image

Ich wünsche Dir einen schönen Tag, Michelle

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

This site is protected by Comment SPAM Wiper.