Project Life: Foto Organisation – Ein Beitrag für die Inspirationsgalerie der Scrapbook-Werkstatt

img_5226
Im letzten Jahr habe ich mir viele Gedanken rund um Project Life gemacht. Ob ich es machen möchte und wenn ja, wie ich vorgehen will und welche Strukturen / Regeln ich anwenden möchte.

Im Sommer habe ich dann gestartet und am 1. Januar 2017 das ganze Jahr (komplett ab 1. Januar 2016) abgeschlossen. Ich habe es geschafft regelmässig daran zu bleiben und sogar
mehr als 6 Monate aufzuarbeiten.

Gerne teile ich mit Euch meine Erfahrungen, die ich im letzten Jahr gemacht habe. Etwas, dass mir am meisten geholfen hat, war mein Vorgehen beim auswählen, ordnen und drucken der Fotos. Da meine Zeit am Scraptisch mit zwei kleinen Jungs sehr begrenzt ist, nutze ich diese wann immer möglich um wirklich zu scrappen. Daher habe ich alles Rund
um mein PL an Rand-, Ruhe-/Wartezeiten verschoben und diese intensiv genutzt.

Wie ich meine Fotos strukturiert und organisiert habe und auch ein paar Tipps rund
herum zeige ich heute in der Inspirationsgalerie der Scrapbook-Werkstatt. Viel Spass
beim nachlesen. Habt ihr auch Tipps für mich? Das würde mich total freuen!

Ich wünsche Dir einen schönen Tag, Michelle

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

This site is protected by Comment SPAM Wiper.