Neu scrappe ich auch in A4

IMG_8307Ich freue mich euch heute noch ein Layout zu zeigen, dass ich im A4 Format gestaltet habe. Vielleicht fragt ihr Euch warum ich jetzt plötzlich in A4 scrappe und euch irgendwelche Partydekorationen zeige, wenn ihr doch von mir sonst immer “traditionelle” Layouts seht.

Am liebsten gestalte ich ja Minialben. Und hier liegen auch zwei halbfertige rum. Halbfertig, weil ich einfach nicht die Zeit finde mich mehrere Stunden hinzusetzen um sie fertig zu stellen. Mit zwei kleinen Kindern muss ich mir meine Zeit einteilen und auch mein Hobby fest einplanen. Darum gestalte ich zur Zeit sehr gerne Layouts. Der Aufwand dafür ist überschaubar, das heisst ich kann an einem Abend ein Layout fertigstellen. Die andere Seite ist aber, dass sich hier die Layouts stapeln. Leider. Ich habe immer wieder Ideen was ich mit ihnen machen möchte, aber am Ende hat mich einfach noch  nichts überzeugt / oder mir war die Umsetzung zu aufwendig.

So habe ich mich hingesetzt und mir mal wieder konkret überlegt an was ich gerne arbeiten möchte. So möchte ich: Erinnerungsalben für die Familie und die Kinder gestalten, Urlaube festhalten und meinen Kindern auch mal gerne ein kleines selbstgemachtes Geschenk mitgeben. Auch die Familie freut sich über selbstgemachtes und die besonderen Momente für mich als “Mami” möchte ich für mich festhalten.

Danach habe ich mir Gedanken gemacht, was ich in welcher Form machen könnte – so das es zeitlich auch aufgeht. Eine dieser Umsetzung sind nun Layouts in A4 für verschiedene Projekte.

Dieses Layout hier kommt in einen A4 Abenteuer-Ordner, wo meine Jungs (jeder für sich) ihre Abenteuer sammeln können.

IMG_8144Gestaltet habe ich dieses Layout mit der Kollektion Carousel von Maggie Holmes / Crate Paper

Ich wünsche Dir einen schönen Tag, Michelle

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

This site is protected by Comment SPAM Wiper.