Unboxing Elles Studio, Family Fun

F8824C0A-AE0F-479D-B873-E2093895004CWenn immer ein Paket der Scrapbook-Werkstatt eintrifft freue mich mich unglaublich darauf es zu öffnen und alle die tollen Materialien in echt anzusehen. Manchmal sind die Farben zum beispiel viel leuchtender als im Internet und Aufdrucke/Prägungen, sowie Glanz-/Glittereffekte sind viel besser sichtbar. Am meisten liebe ich es Epherema Packungen, also Packungen voller Die Cuts /Papier-Stanzteilen zu öffnen, weil ich erst dann sehe welche Grösse die einzelnen Teile haben und wie sie beschaffen sind.

Oben auf dem Bild seht ihr die Papiere, Stickers, einen Bogen Labels zum ausschneiden und eine Packung voller Die Cuts. Es handelt sich bei den Materialien um eine Kollektion von Elles Studio, Family Fun. Ich hoffe ihr könnt erkennen, dass die Stickers herrlich dreidimensional sind? Ich mag das total, weil die dann nicht so flach aufliegen. Sonst klebe ich sie häufig mit einem 3D Klebepad auf um diesen Effekt zu erreichen, freue mich aber wenn ich mir diesen Schritt sparen kann. Zudem finde ich toll, dass sie nicht zu dick sind, weil ich sie so auch für ein Traveller Notebook verwenden kann.

Die Labels bestehen aus festem Papier und können mit einer Schere oder einem Trimmer einfach auseinander geschnitten werden. Normalerweise mag ich es nicht so, wenn ich noch etwas einzeln ausschnipseln soll, aber hier geht das Ruck-Zuck weil es sich nur gerade Unterteilungen handelt. Und da das Papier wirklich fest ist, geht das auch mit dem Trimmer.

D618F15F-DDF4-4D83-8C86-96EFBDAAF632Ein kleines Detail an den Papieren das mir total gefällt ist der Rand unten an den Papieren. Auf einer Seite steht zwar die Kollektion und die Marke (hier Elles Studio, Family Fun), aber auf der anderen Seite sind sie so gestaltet (z.B. mit einzelnen Labels), dass man sie als zusätzliches “Embellishment” verwenden kann.

So und nun geht es ans Öffnen der Epherema Packung:

8C3184E7-BC4F-49F0-9155-10B501A66FA7Ich möchte gar nicht mehr ohne Die Cuts scrappen. Ich liebe sie, einfach weil sie zum einen “zahlbar” sind und auf der anderen Seite einem so viele Möglichkeiten bieten. Wie ich die Epherema Stanzteile direkt beim auspacken nutze um ein Layout zu gestalten zeige ich Euch dann im Januar in der Inspirationsgalerie der Scrapbook-Werkstatt.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag, Michelle

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

This site is protected by Comment SPAM Wiper.