Blog

DT Scrapmania: Geschenksanhänger / Buchzeichen

Da ich von Scrapmania so viele wunderschöne Produkte erhalten habe um etwas zum Thema “Liebe” zu gestalten, drehen sich natürlich jetzt viele meiner Gedanken um den Valentinstag.

Feiert ihr ihn? Macht ihr Euren liebsten Geschenke? Falls ja, wer bekommt alles etwas? Was schenkt ihr?

In meiner Familie haben immer alle etwas erhalten und ich fand das bereits als Kind eine sehr schöne Tradition. Das heisst eigentlich haben vorallem meine Mutter und ich etwas bekommen. Mein Vater brachte uns am diesen Tag immer Blumen oder eine Überraschung mit. Vielleicht schenkte auch meine Mutter meinem Vater etwas, später, nachdem ich im Bett war und etwas Zeit für Romanik blieb. Ich weiss es nicht und es wird wahrscheinlich auch ihr Geheimnis bleiben, auf jeden Fall lässt mich der Gedanke an jene glückliche Valentinstage lächeln.

In Finnland wird der Valentinstag etwas anderes gefeiert. Es ist nicht nur der Tag der Liebe, sondern auch der Tag der Freundschaft. Auf diesen Tag sendet man seinen Freunden eine Karte mit einem persönlichen Text. Ich finde das einen sehr schönen Brauch und bedaure fast ein wenig, dass dieser nicht unserer ist. (Ich hoffe ich habe jetzt gerade keinen Unsinn geschrieben, mir hat das auf jeden Fall eine Freundin (die ursprünglich Finnin ist) so erzählt :). Freundschaft ist für mich etwas ganz wichtiges und ich finde es schade, dass wir uns (oder ich mir) manchmal etwas zu wenig Zeit nehme um meinen Freunden zu sagen, wie sehr ich sie schätze. Wie froh ich bin, dass sie zu meinem Leben gehören.

Wie gesagt, so mache ich mir also meine Gedanken zum Valentinstag. Nebst einem schönen Minialbum mit gemeinsamen Fotos könnte man seinem/seinen Liebsten auch eine schöne Karte zukommen lassen. Oder ein gutes Buch – natürlich mit passendem Lesezeichen. Oder die Lieblingspralinen.

In diesem Zusammenhang habe ich ein Geschenksanhänger gestaltet, der sich auch als Buchzeichen verschenken liesse:

Verwendet habe ich dazu hauptsächlich ein Tag, dass ich mit verschiedenem Washi Tape beklebt habe, etwas Tüll, ein paar Schnipsel (mit denen ich auch die Rosette gestanzt/geklebt habe) und das ganz tolle Metallembellishment in Herzform von Bo Bunny:

Material-Liste:
Bo Bunny Hugs & Kisses Metal Charms (chkk579)
Bazzill RicRac cream ribbon (302515)
Doodlebug twine – ladybug (doo-2988)

Monatskit: Love

Bald ist schon wieder Valentinstag. Ein Tag um seinen liebsten mal wieder zu zeigen, wie viel sie einem bedeuten. Was wäre dazu besser geeignet, als ein selbstgemachtes Geschenk? Mein Liebster wird dieses Jahr geradezu überhäuft, denn nebst dem kleinen Minialbum, dass ich Euch soeben gezeigt habe, habe ich noch ein zweites mit dem Monatskit Feburar “Love” von Scrapbooking-Kits.ch gestaltet.

Ich freue mich ihn Euch jetzt endlich zu zeigen – der Februar Scrapooking-Kit “Love”:

Inhalt:
1 Designpapier mit Glitzer von S.E.I
1 Designpapier von Bo Bunny
1 Designpapier mit Glossy-Akzenten von Bazzil Basics Paper
2 Designpapiere von Pinkpaislee
2 Designpapiere von K&COmpagny
1 Rubberstam “City of Love” von Unity Stamp Company
1 Chipboard Glitzersticker “Love” von My&my Big Ideas
2 Prima Flowers
1 Glasfläschchen mit Papierschriftzug von Making Memories
1 Tag
2 Klammern
1 PDF mit allen Bildern zu einem Minialbum, das mit dem Kit erstellt wurde. Als Inspiration oder auch zum nacharbeiten :-)

Wie immer ist der Kit direkt auf Scrapbooking-Kits.ch für Fr. 34.90 erhältlich. Da ich den Kit auch gleich für den Scrapbooking Kurs verwendet habe, den ich zur Zeit gebe, sind nur noch wenige Exemplare vorhanden. Ich wünsche Euch schon jetzt viel Spass mit diesem reichhaltigen Materialkit!

Scrapmania: Valentins – Mini

Ich freue mich heute Euch ein Minialbum zeigen zu können, dass ich mit einem tollen Stickerbogen von Echo Park Paper in Kombination mit Stickern von Bo Bunny gefertigt habe. Der Stickerbogen von Echopark hat mich total begeistert. Er ist so vielseitig und lässt sich nicht nur zum Thema Liebe / Valentinstag verwenden, sondern passt zu jeder Gelegenheit.

Verwendet habe ich bei diesem Minialbum:

Echo Park – Dots & Stripes Candy Shoppe Element Stickers (dsc2014)
Paperpad: 6×6 Bo Bunny – Smoochable (6ps903)
Cardstock 12×12 : Bazzill T5-535 Lime
Felt Hearts (dr703461)
Mini Wood Clothespins (1021192-10) –
Fancy Pants With Love Pins (776)
Lily Bee Head Over Heels Alpha Stickers (hhs159)
Bazzill RicRac cream ribbon (302515)
Kaisercraft Black Pearls (br911_blk)

Was ich noch unbedingt bemerken möchte, die Alphas sind der Hit! Häufig sind mir die Buchstaben immer viel zu gross. Für ein kleines Minialbum ist es schwierig genau die Alphasticker in der richtigen Grösse zu finden. Diese Sticker, die max. 1.5 cm hoch sind, eignen sich ideal für kleinere Formate. Auch die anderen Papiere und Embellishments die ich verwenden konnte haben mich begeistert, total fasziniert hat mich auch der Pin mit dem gelben Herz. Sagt selbst – ist er nicht Herzallerliebst?

Scrapbooking-Materialkits: Kurs

Am Mittwoch gab ich einen Scrapbooking Kurs in dem wir (vorab) mit den Februar-Kits von Scrapbooking-Kits.ch gearbeitet haben. Der Kurs ist für Beginner und aufgeteilt in zwei Teile. Wir gestalten mit verschiedenen Techniken gemeinsam ein Minialbum zum Thema Valentin. Der Kit eignete sich perfekt für diesen Anlass, da er viele, aufeinander abgestimmte Papiere beinhaltet und den tollen Stempel “City of Love” von Unity Stamps. Meine angehenden Scrapbookerinnen waren begeistert und ich nicht minder von ihrer Kreativität.

Hier der Sneak zu dem Scrapbooking Kit Februar und damit auch gleich auf unser Minialbum. Nächsten Donnerstag geht der Kurs dann weiter :-). Der Kit ist ab nächster Woche auf Scrapbooking-Kits erhältlich.

Agenda 2012

Kauft ihr Eure Agenda oder gestaltet ihr sie selber? Ich bin schon Jahre auf der Suche nach dem perfekten Timer – aber meine Wünsche sind zu vielfältig und teilweise so gegensätzlich, dass es den perfekten Zeitplaner einfach nicht zu geben scheint.

Geht Euch das auch so, oder habt ihr den perfekten Kalender für Euch gefunden?

Ich habe mich entschieden dieses Jahr eine eigene Agenda zu gestalten. Leider vereint auch sie nicht alle meine Wünsche, aber ich bin (bis jetzt) sehr zufrieden mit ihr:

Verwendet habe ich als Grundlage eine Moleskine Agenda, die ich dann aufgetrennt habe. Die Papiere sind aus dem Januar Monatskit von Scrapbooking-Kits.ch. Anschliessend habe ich für jeden Monat eine Titelseite gestaltet und diese hinzugefügt. Dabei war mir wichtig, dass sich dort Notizblätter und anderes einlegen lassen.

Gerne zeige ich Euch ein paar der Titelbilder:

So sehen die Titelblätter dann im Timer aus:

Falls Ihr Euch fragt, weshalb ich die Tage mit einer Linie unterteilt habe – dies ist, weil ich unterscheide zwischen Terminen und “to do’s” :-)

Wie sehen Eure Agenden fürs 2012 aus? Ich bin gespannt…

This site is protected by Comment SPAM Wiper.