Blog

Agenda 2012

Kauft ihr Eure Agenda oder gestaltet ihr sie selber? Ich bin schon Jahre auf der Suche nach dem perfekten Timer – aber meine Wünsche sind zu vielfältig und teilweise so gegensätzlich, dass es den perfekten Zeitplaner einfach nicht zu geben scheint.

Geht Euch das auch so, oder habt ihr den perfekten Kalender für Euch gefunden?

Ich habe mich entschieden dieses Jahr eine eigene Agenda zu gestalten. Leider vereint auch sie nicht alle meine Wünsche, aber ich bin (bis jetzt) sehr zufrieden mit ihr:

Verwendet habe ich als Grundlage eine Moleskine Agenda, die ich dann aufgetrennt habe. Die Papiere sind aus dem Januar Monatskit von Scrapbooking-Kits.ch. Anschliessend habe ich für jeden Monat eine Titelseite gestaltet und diese hinzugefügt. Dabei war mir wichtig, dass sich dort Notizblätter und anderes einlegen lassen.

Gerne zeige ich Euch ein paar der Titelbilder:

So sehen die Titelblätter dann im Timer aus:

Falls Ihr Euch fragt, weshalb ich die Tage mit einer Linie unterteilt habe – dies ist, weil ich unterscheide zwischen Terminen und “to do’s” :-)

Wie sehen Eure Agenden fürs 2012 aus? Ich bin gespannt…

Impro-Scrap von 2frollein

Gestern war es soweit: Improscrap von 2frollein! Wart ihr auch mit dabei? Es war echt genial und ich freue mich Euch heute dieses Layout zu  zeigen, dass gestern an dem Scrap entstanden ist:

Die Materialien wurden wurden von der Mehrheit der Teilnehmer bestimmt und ich habe wirklich alles (bis auf Knöpfe) verwendet. Es war eine grosse Herausforderung für mich, weil ich schon nach der Hälfte der Materialien eigentlich das Gefühl hatte – so das genügt.

Das ist alles auf dem Layout:

Paternet Paper, Cardstock, Buchseite, Acryl, Spray, Stempel, Overlay(s), Masking Tape, Twine, Tüll, Brads (und Knöpfe), Doodeling, Journaling, Titel und natürlich Fotos :-)

Es hat grossen Spass gemacht und ich möchte Janna und Felicitas ein grosses Kompliment für den tollen Anlass aussprechen. Es war echt super mit Euch! Danke!

Kalender 2012

Mein Vater ist im Altersheim und vergisst leider durch den synchronen täglichen Ablauf manchmal, welchen Monat wir haben. Auch wenn er jeden Tag die Zeitung liest, ist das aktuelle Datum für ihn zu einer Nebensächlichkeit geworden.

So habe ich für Ihn einen Kalender mit Fotos gestaltet, die Erinnerungen wachrufen an schöne Momente:

Um diesen Kalender zu erstellen habe ich hauptsächlich Materialien aus den beiden Materialkits für November / Dezember 20111 verwendet, die mir meine Freundin Caro zum Geburtstag geschenkt hatte. Mögt ihr Euch noch an das tolle Geschenk erinnern? Ich habe vier Materialkits bekommen, die meine Freundin selber zusammengestellt hat. Leider habe ich vergessen alle Kits zu fotografieren – aber ihr findet sie bei meiner Freundin Caro deren Blog auf jeden Fall einen Besuch wert ist!

Geburtstagskalender 2012

Für das Jahr 2012 habe ich einen Geburtstagkalender für meine Schwiegereltern gestaltet. Hier ein paar Ausschnitte zur Inspiration :-)

 

Willkommen im 2012!!

Ich wünsche Euch allen ein Gutes und kreatives neues Jahr 2012! Ich hoffe Ihr seid gut ins neue Jahr gestartet :-)

Das obige Bild zeigt einen Sneak zu meiner Agenda für das Jahr 2012! Wenn Euch der Snaek gefällt – die Materialien zur Agenda (und natürlich alle Fotos zum nacharbeiten) findet ihr unter scrapbooking-kits.ch.
Viel Spass :-)

This site is protected by Comment SPAM Wiper.